Essstörungen

Essstörungen

Hilfe und Unterstützung

Du brauchst Unterstützung im Umgang mit Abhängigkeit bei dir selbst oder in deinem Umfeld? Hier findest du unsere Hilfsangebote, egal ob virtuell, telefonisch oder in der Gruppe vor Ort. Informiere dich jetzt und kontaktiere uns!

Über 500 Selbsthilfegruppen in ganz Deutschland zum Thema Sucht. Für Abhängige und Angehörige – auch in Ihrer Nähe!

Unser digitales Sucht-Selbsthilfe-Angebot: Wähle deinen persönlichen SoberGuide für deine Gespräche aus.

Gesprächsgruppen für Abhängige und Angehörige: ortsunabhängig und flexibel teilnehmen und sich austauschen.

Rund um die Uhr stehen dir unsere Sucht-Experten zur Seite: Wir verstehen, wie es dir geht – weil wir es selbst erlebt haben.

Infos zu Essstörungen

Essstörungen sind ernstzunehmende, behandlungsbedürftige Erkrankungen. Sie haben psychische Ursachen und wirken sich auch körperlich auf den Menschen aus. Während Essstörungen als psychosomatische Erkrankungen bezeichnet werden, können sie den stoffungebundenen Suchterkrankungen zugeordnet werden. Wichtig ist jedoch, dass nicht jedes ungewöhnliche Essverhalten ein Symptom für eine Störung ist.  Häufig kommt es zu fließenden Übergängen, weshalb es wichtig ist, die Problematik frühzeitig abzuklären und gegebenenfalls behandeln zu lassen. Charakteristisch für Essstörungen ist vor allem ein, über die Zeit hinweg instabiles, erheblich schwankendes Körpergewicht.

Essstörungen können sowohl bei Menschen mit normalem Gewicht, mit Untergewicht oder auch bei Übergewicht und Fettleibigkeit auftreten. Demnach können Essstörungen in verschiedenen Formen oder auch als Mischformen auftreten. Essstörungen werden in drei Arten aufgeteilt:

  • Anorexia nervosa (Magersucht)
  • Bulimia nervosa (Bulimie, Ess-Brech-Sucht)
  • Binge-Eating-Störung (Anfallsartiges Überessen, auch Esssucht oder Fresssucht)

Selbsthilfegruppen und Ansprechpartner in der Nähe

Rund 90% aller Suchtkranken, die regelmäßig eine Selbsthilfegruppe besuchen, leben dauerhaft abstinent. Finden Sie jetzt Ansprechpartner in Ihrer Nähe!

Andreas

Berlin

Hilfe für Angehörige & Freunde

Du bist nicht allein!

Angehörige finden über die Selbsthilfe einen Weg aus ihrer Isolation und einen Ort, an dem sie vorurteilsfrei über sich reden können. Du bist nicht allein mit deinen Sorgen und Problemen. Schau dich gerne bei back-me-up um, unserem Angebot für Angehörige.

Ehrenamtlich tätig bei back-me-up

SoberGuides

Ehrenamtliche Begleiter*innen aus der Sucht

Die SoberGuides sind geschulte ehrenamtliche Begleiter*innen der Sucht-Selbsthilfe, die dich gerne auf deinem Weg begleiten. Das Angebot ist suchtformübergreifend und ortsunabhängig.

Wähle jetzt deinen persönlichen SoberGuide. Anonym und kostenlos!

Andreas
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis, Kokain, Tabletten, sonstige Drogen
Andy
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Cannabis, Nikotin, Spielsucht
Angela
Soberguide für:
Alkohol
Angela
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Essstörung, Psychische Beeinträchtigung
Christian
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Cannabis, Nikotin, Psychische Beeinträchtigung
Derek
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis, Heroin, Heroin-Substitute, Kokain, Psychische Beeinträchtigung, Tabletten, sonstige Drogen
Florian
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Psychische Beeinträchtigung
Frank
Soberguide für:
Alkohol
Franky
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis
Gerald
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Psychische Beeinträchtigung
Gisbert
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis
Günter
Soberguide für:
Alkohol
Harald
Soberguide für:
Alkohol
Harald2
Soberguide für:
Alkohol
Horst
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Cannabis
Jürgen
Soberguide für:
Alkohol
Katrin
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige
Kerstin
Soberguide für:
Angehörige, Essstörung
Maria
Soberguide für:
Alkohol
Michael
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Nikotin
Mirjam
Soberguide für:
Alkohol
Nicole
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis, Kokain, Nikotin, Psychische Beeinträchtigung, Spielsucht, Tabletten
Rainer
Soberguide für:
Alkohol, Psychische Beeinträchtigung
Sabine
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis, Essstörung, sonstige Drogen
Siegfried
Soberguide für:
Alkohol
Suzana
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige, Psychische Beeinträchtigung
Tobias
Soberguide für:
Alkohol
Udo
Soberguide für:
Alkohol, Cannabis
Ulrike
Soberguide für:
Alkohol, Angehörige

back-me-up

Ehrenamtliche Helfer*innen für Angehörige von Suchtbetroffenen

back-me-ups sind ehrenamtliche Helfer*innen in der Sucht-Selbsthilfe für Angehörige von Suchtbetroffenen. Mit ihnen kannst du dich austauschen und findest Unterstützung auf deinem Weg. Das Angebot ist suchtformübergreifend und ortsunabhängig.

Antonia
aus NRW
Astrid
aus Hessen
Claudia
aus Hessen
Conny
aus Hessen
Elke
aus Hessen
Heidrun
aus NRW
Jacqueline
aus NRW
Karl
aus Hamburg
Monika
aus Hessen
Nicole
aus Hessen
Susi
aus Hessen
Ulrike
aus NRW