BackMeUp für:
Angehörige
aktiv
"
„Ich mache nicht mehr andere für mein Lebensgefühl verantwortlich. Ich bin selbst verantwortlich!“
Weiteres Angebot: Örtliche Gesprächsgruppe
Wieder aktiv:
Morgen von 10:00 - 12:00 Uhr
Design-Bottom

Selbstbeschreibung

Ich wurde 1956 geboren und hatte eine glückliche Kindheit. Heute weiß ich, mein Vater hatte ein Alkoholproblem, das mich nicht stark prägte. Er war nie aggressiv oder gewalttätig. Meine Mutter teilte ihm seine Bierrationen zu und er schien zufrieden. Wie viel er wirklich trank, haben wir erst gemerkt, als wir nach seinem Tod den Schreibtisch ausräumten und Batterien von leeren Bierflaschen fanden.

Ich bin mit einem seit vielen Jahren trockenen Alkoholiker verheiratet und wir haben einen erwachsenen Sohn. Zu seiner „nassen“ Zeit litt unser Familienleben sehr und ich habe erst mit der Hilfe der Guttempler erkannt, dass ich mich selbst ändern muss, um auch ihm den Ausstieg zu erleichtern.

Ich möchte anderen Angehörigen helfen, wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen, weil ich erkannt habe, wie wichtig das ist. Seit 2021 leite ich eine Angehörigengruppe in meiner Nähe.

Hobbys/Interessen

-        Lesen

-        Basteln

-        Faulenzen

Jetzt in der Sprechstunde: Wähle Deinen persönlichen BackMeUp.
Anonym und kostenlos

Nottelefon-Sucht
 
 
"
Bei Anruf erhältst du in einer schwierigen persönlichen Situation schnelle und kompetente sowie unbürokratische Hilfe. Alle Anrufe werden absolut vertraulich behandelt. Das Nottelefon Sucht ist ein Angebot des Sucht-Selbsthilfeverbands Guttempler in Deutschland.
Sprechzeiten:
365 Tage – 24 Stunden – 7 Tage die Woche
Design-Bottom