Projekt Häusliche GewaltMehr als 100.000 Frauen pro Jahr werden in Deutschland Opfer von Gewalt in der Partnerschaft. Das geht aus jetzt veröffentlichten Zahlen des Bundeskriminalamts (BKA) für das Jahr 2015 hervor. Gewalt in Partnerschaften betrifft zu 82 Prozent Frauen. Insgesamt, also Gewalt gegen Männer und Frauen zusammengezählt, wurden 2015 rund 127.000 solcher Fälle verzeichnet. Seit 2012 ist die Zahl damit um 5,5 Prozent gestiegen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig sagte dazu: »Wir brauchen diese Zahlen, denn sie helfen dabei, häusliche Gewalt sichtbar zu machen.« Notwendig seien vor allem Maßnahmen zur Prävention.

Häusliche Gewalt gegen Frauen, gegen Männer, gegen Kinder ist keine Privatsache. Es ist eine Straftat – und sie muss entsprechend verfolgt werden«, so die SPD-Politikerin.