Ich erlaube mir, alkoholfrei zu leben. Eine gute Entscheidung. (ECJ)

Neben der Hilfe zur Selbsthilfe ist die Entwicklung von Zukunftsperspektiven ein zentraler Punkt aller Aktivitäten der Guttempler in Bayern und Thüringen. Denn auf dem Weg in die persönliche Freiheit ohne Alkohol und/oder einer anderen Droge sind oft viele Hindernisse zu überwinden. Diesen Weg fördern wir in unseren Guttempler-Gemeinschaften und -Gesprächsgruppen.

Steinstapel Nicht selten droht bei Alkoholmissbrauch oder nicht überwundenen Suchtproblemen der Verlust des Arbeitsplatzes. Ferner drohen der Verlust des Führerscheines oder finanzielle, familiäre, gesundheitliche und soziale Probleme. Alkohol und/oder andere Drogen lösen eben keine Probleme, sondern schaffen neue.

Nur durch eine Änderung der persönlichen Lebensführung oder durch Überwindung einer bereits entstandene Abhängigkeit ist der Sprung zurück in ein normalisiertes Leben zu schaffen. Die Guttempler-Selbsthilfe ist die große Chance, zusammen mit anderen einen neuen, einen positiven Weg zu finden. Im Kreis von Gleichgesinnten gewinnen Menschen ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstachtung zurück.

Der Schwerpunkt unserer Hilfe zur Selbsthilfe liegt derzeit in Ober- und Mittelfranken sowie Südthüringen.